FANDOM


Wenn sie hier nicht hingehört, dann gehöre weder ich, noch ihre Geschwister hier her! Und so soll es auch sein! Ich werde hier abhauen, hörst du, du Fuchsherz? Eis kann mir gestohlen bleiben. Er passt sowieso viel besser zu dir arrogantem Vieh! Erinnere dich an meine Worte, Rosalie. Licht wird eines Tages eine großartige Kätzin sein, sie wird stark sein, ich sehe sie heute schon vor mir als eine Katze, an die man sich für immer hier im Wald erinnern wird!
— Velvet zu Rosalie in Velvet und ihre wahren Worte
Velvet
Velvet
Zugehörigkeit
Aktuell: Einzelläuferin
Namen
Einzelläuferin: Velvet
Familie
Schwester:
Gefährten:
Töchter:
Sohn:
Rosalie
Eis, Regen
Misty, Licht, Mary-Ann, Hope
Ampfer
Auftritte
Lebend: Velvet und ihre wahren Worte
Verstorben: Sandstern's grausamste Seite, Der fünfte Clan

Velvet ist eine dürre, hellgelbe Kätzin mit langem, verfilztem, ungepflegtem, rauem Fell, übermüdeten, blauen Augen und schwarzen Pfoten. Sie hat außerdem kleine, schwarze Ohrenspitzen. Ihre Augen sehen genauso aus wie die ihrer Schwester Rosalie.

Sie war eine einst wunderschöne Kätzin mit glänzendem Fell und strahlenden Augen. Aus diesem Grund verliebte sich auch Eis in sie, allerdings dachte Velvet, er liebt sie wirklich, und nicht wegen ihres Aussehens. Sein wahres Gesicht zeigte er bei der Geburt der gemeinsamen Jungen, als Licht blind und unfruchtbar auf die Welt kam, wollte er Licht töten. Das lies Velvet nicht zu, und nach Gespött von ihrer Schwester Rosalie, verließ sie den Ort wo sie lebte.

Sie und ihre drei Junge Misty, Ampfer und Licht fanden einen Schuppen, wo ein Kater namens Regen lebte. Als er sah wie abgemagert sie ist, fing er ihr Nahrung und wärmte sie. Er kümmerte sich um ihre Jungen, als wären es seine eigenen, und Velvet verliebte sich in ihn, was er auch erwiderte. Die beiden wurden Gefährten und die Jungen sahen ihn als Vater, wussten aber dass er nicht der leibliche Vater war. Misty, Ampfer und Licht verließen den Schuppen gemeinsam, als Licht einen Traum von einer großen Gruppe Katzen hatte. Misty starb auf dieser Reise, was Velvet schwer traf, doch sie erwartete bereits einen zweiten Wurf Junge von Regen. Licht versprach ihr auf sich und Ampfer aufzupassen und dass sie sie stolz machen wird.

Velvet gebar zwei Junge von Regen, welche sie Hope und Mary-Ann nannte.

Auftritte

Velvet und ihre wahren Worte

Folgt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.