FANDOM


Wie kann ich eine Kriegerin sein wenn ich den Schmerz meines gesamten Clans ertragen muss?
Sternenkraft in Sternenkraft's Verrat
Sternenkraft
StarNeu
Zugehörigkeit
Aktuell: SchattenClan
Vergangenheit: LichtClan, Einzelläuferin, Katzen der Berge, Großer Schattens Lager
Nach dem Tod
Aufenthaltsort: Wiedergeboren (ehemals)
SternenClan (ehemals)
Wald der Finsternis (verbannt, ehemals)
von Ashuby zurück ins Leben gerufen
Tod
Todesgrund: Von Rubin getötet (als Early Settlerin)
Von Mausezahn und Rubinpfote getötet
Namen
Katze der Berge:
Early Settlerin:
Junges:
Schülerin:
Heilerschülerin:
Heilerin:
SternenClan-Weise:
Streunerin:
Einzelläuferin:
Schwindender Stern (Fading Star)
Schwindender Stern (Fading Star)
Sternenjunges (Starkit)
Sternenpfote (Starpaw)
Sternenpfote (Starpaw)
Sternenkraft (Starforce)
Sternenkraft (Starforce)
Sternenkraft (Starforce)
Sternenkraft (Starforce)
Familie
Mutter:
Vater:
Schwestern:
Tanten:
Diamantenpelz
Schwarzstreif
Sandstern, Eistanz
Fuchspfote, Reena
Ausbildung
Mentor(en): Frostsäbler (kurzzeitig), Sesamkralle
Schüler: Glockenklang, Lichtfeder, Alderheart (inoffiziell)
Heilerin
Nachfolger von: Sesamkralle
Vorgänger von: Lichtfeder
Heilerin (SchattenClan)
Nachfolger von: Kleinwolke
Auftritte
Lebend: Sandstern's grausamste Seite, Der fünfte Clan, Die letzte Kriegerin, Das Geheimnis von Tintenherz, Tintenblut und Tintentot, Bramblestars Storm

Sternenkraft (Englisch: Starforce) ist eine große, geschmeidige, unscheinbare, helle, lohfarbene Kätzin mit hellen Pfoten, hellem Nasenrücken, heller Brust und heller Schweifspitze. Sie hat langes, dichtes, mattes, weiches Fell, einen buschigen Schweif, scharfe Krallen und dunkle, unheimliche, durchdringende bernsteinfarbene Augen. Sie hat zudem auf ihrem Kopf Fell, das quer zur Seite fällt und wie eine Art Frisur aussieht.

Sie war Anfangs Kriegerschülerin von Frostsäbler, bevor sie von Sesamkralle zur Heilerin ausgebildet wurde. Diese Entscheidung hatte hauptsächlich damit zu tun, dass es ihre Bestimmung war, eine Heilerin zu sein. Dementsprechend war sie auch sehr talentiert in ihrem Posten. Allerdings war sie auch leicht ablenkbar und zerstreut.


Auftritte

Sternenkraft's Verrat

Folgt

Sandstern's grausamste Seite

Folgt

Schneeblütenblatt - Verräterin?

folgt

Die letzte Kriegerin

Folgt

Trivia

  • Sternenkraft hat die Gabe, die Gefühlslage ihres Gegenübers zu spüren.
  • Im Gegensatz zu den anderen Weisen des SternenClans, konnte Sternenkraft haargenau vorraussagen, was geschehen wird. Diese Tatsache hielt sie jedoch geheim.
  • Seerosengewässer ist eine Nachfahrin von ihr, und wenn Seerosengewässer eine Katze heilt, färben sich ihre Augen Bernsteinfarben. Zusätzlich erbte sie ihre Können im Deuten von Prophezeiungen.
  • Sie ist eine der wenigen Heilerinnen, die nach ihrem Tod nicht in den SternenClan aufgenommen wurden.
    • Sie ist außerdem die einzige Heilerin, die nach ihrem Tod erst im SternenClan war, und dann in den Wald der Finsternis verbannt wurde.
  • Ihre Verbindung zu Lichtfeder, damals Lichtpfote, war sehr schlecht nachdem Sternenkraft ihr den Namen Lichtklang vorschlug, weil sie Glockenklang zurück wollte.
  • Obwohl Sternenkraft so leicht ablenkbar war, war sie hervorragend darin, Prophezeiungen und andere Träume zu deuten, was an ihrer Gabe liegt.
  • Es wurde angemerkt, dass schon Katzen vor SternenClan in den See der tausend Welten gefallen sind, jedoch ist sie die einzige mit Namen bekannte.
  • Als Katze der Berge war es ihr möglich, Visionen der Zukunft zu erhalten.
    • Generationen später erbte ihr Neffe Weißfeder diese Gabe, obwohl Sternenkraft diese Fähigkeit als Clankatze nicht mehr besaß.
  • Sternenkraft wäre als Schwindender Stern dafür bestimmt gewesen, die erste Heilerin des SchattenClans zu werden.
  • Zwischen Rubinkralle und Sternenkraft herrscht seit Generationen eine tiefe Verbindung. Rubinkralles Seele war stets auf der Jagd nach der von Sternenkraft. Was genau diesen Hass ausmacht, ist unklar. Fakt ist jedoch, dass Rubinkralle an allen ihren Toden Schuld war, da auch Rubinkralle immer wiedergeboren wird. Diese verfluchte Verbindung war erst beendet, als Sternenkraft als SchattenClan-Heilerin Rubinkralle tötete, welche als WindClan-Kätzin wiedergeboren war.
    • Rubinkralle ist auch Schuld daran, dass Sternenkraft in den Wald der Finsternis verbannt wurde.

Zitate

Wenn eine verletzte Katze meine Hilfe braucht, dann werde ich ihr helfen, und mir ist vollkommen egal aus welchem Clan sie stammt. Das ist meine Art, um mich für das Leben meiner ehemaligen Anführerin zu entschuldigen, welches ich nicht mal versucht habe zu retten.
Sternenkraft in Sternenkraft's Verrat
Brisenpelz ist traurig und verletzt. Er sucht verzweifelt nach Gewalt, in der Hoffnung sich wieder wohl zu fühlen.
Sternenkraft in Sternenkraft's Verrat
Ich weiß was du fühlst. Du wirst deinen Bruder immer vermissen, und auch ich werde meine Schwester immer vermissen. Egal, wie viele Fehler sie gemacht hat, wie viel Blut sie vergossen hat, für wie viele meiner Alpträume sie verantwortlich war. Ich werde sie immer lieben. Sie ist meine Schwester, und sie bleibt für immer ein Teil von mir.
Sternenkraft zu Lichtfell in Sternenkraft's Verrat
Ich habe schon vor langer Zeit aufgehört, Dinge zu tun, die andere von mir verlangen.
Sternenkraft zu Häherfeder in Sternenkraft's Verrat
Wie kann ich eine Kriegerin sein wenn ich den Schmerz meines gesamten Clans ertragen muss?
Sternenkraft in Sternenkraft's Verrat
Du bist eine Bereicherung für den SchattenClan. Oh, ich wünschte du hättest dem WindClan beitreten können!
— Mottenflug zu Sternenkraft in Sternenkraft's Verrat

Familie

Galerie

Stammbaum

STAMMBAUM OK

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki