FANDOM


Wenn du es möchtest, dann sollst du auch so heißen, Sesampfote. Du bist die beste Schülerin die man sich wünschen kann, deshalb lasse ich dir deinen Namen aussuchen.
Tintenherz zu Sesamkralle in Das Geheimnis von Tintenherz, Tintenblut und Tintentot
Sesamkralle
  • Sesampfote
  • Sesamkralle
Zugehörigkeit
Aktuell: LichtClan
Nach dem Tod
Aufenthaltsort: SternenClan
Namen
Einzelläuferin:
Heilerschülerin:
Heilerin:
unbekannt
Sesampfote (Sesamepaw)
Sesamkralle (Sesameclaw)
Familie
Mutter:
Schwester:
Fleckenpelz
Rattankralle
Ausbildung
Mentor(en): Tintenherz
Schüler: Sternenkraft
Heiler
Nachfolger von: Tintenherz
Vorgänger von: Sternenkraft
Auftritte
Lebend: Sandstern's grausamste Seite
Verstorben: Sandstern's grausamste Seite, Der Tag nach Morgen

Sesamkralle (eng.: Sesameclaw) ist eine beige Kätzin. Sie sieht aus wie eine Siamese. Zur Gründung des LichtClans war sie eine Schülerin.

Vergangenheit

Tintenherz fand Sesamkralle, die damals noch keinen Namen hatte und eine Einzelläuferin war, ihre Mutter und ihre Schwester. Die drei Siamesen waren Einzelläufer, und lebten auf einem Hof. Tintenherz suchte Kräuter, und die damals namenlose Sesamkralle half ihr beim suchen, und kannte sich sehr gut aus. Tintenherz verbrachte die Nacht in der Scheune, und erklärte den dreien die Clansitten. Die Mutter von den beiden war begeistert, und wollte dem Clan beitreten. Ebenso ihre Töchter. Die Mutter bekam den Namen Fleckenpelz, ihre Schwester den Namen Rattanpfote, später Rattankralle und sie selbst den Namen Sesampfote. Sie wurde Tintenherz' Schülerin und bekam später den Namen Sesamkralle.

Besonderes

Sie fand, das man Sternenkraft als Junges den namen Sternenjunges geben soll.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki