FANDOM


EichenClan
EichenClan-Logo
Allgemeine Informationen
Gründer Eichen
Aktueller Anführer Echostern
Aktueller Stellvertreter Nachtblick
Aktueller Heiler Salbeiregen

Der EichenClan (eng.: OakClan) ist einer der vier Clans, die im Wald leben.

Territorium:

Das Territorium umfängt einen großen Laubwald, mit viel Dichte und wenigen Lichtungen und ein wenig Moorland.


Das Lager:

Das Lager ist ziemlich groß und leicht zu finden; es liegt in einer Schlucht, wo es schwer ist ein und aus zu gehen, nur die EichenClan-Katzen wissen einen Weg.

Der Anführerbau:

Der Anführerbau liegt in einer Höhle im Fels, die nur durch einen schmalen, ungesicherten Pfad zu erreichen ist. In der Decke des Anführerbaus ist ein Loch im Fels, wo man wunderbar in die Sterne sehen kann.

Der Stellvertreterbau:

Der Stellvertreterbau liegt gegenüber vom Anführerbau auf halber Höhe. Katzen mit guten Sprunggelenken kommen gut hinauf. Es ist dort sehr feucht, aber auch warm.

Der Kriegerbau:

Der Kriegerbau besteht aus Haselsträuchern und liegt weit am Rand des Lagers. Er ist sehr groß und geräumig und die Haselsträucher dichten den Bau so gut ab, dass nur manchmal in der Blattleere Regen hindurch kommt.

Die Kinderstube:

Die Kinderstube ist zwischen zwei abgebrochenen Felsen untergebracht und der Schutz ist noch extra durch Efeuranken verstärkt.

Der Schülerbau:

Der Schülerbau befindet sich unter den Wurzeln einer mächtigen Buche fast in der Mitte des Lagers. Es ist der Bau, der für den Sichersten was Trockenheit betrifft, gehalten wird.

Der Heilerbau:

Der Heilerbau befindet sich in einer breiten Felsspalte. Die Nischen in der Felswand eignen sich gut zum kräuterlagern. Der Bau wird von außen von einem Busch vor Witterung und Kälte geschützt. Es geht noch weiter in den Fels, doch keiner ist je dort gewesen.

Der Ältestenbau:

Der Ältestenbau liegt unter jungen Weißdorn- und alten Heckenkirschsträuchern. Es ist sehr muffig im Ältestenbau.

Orte:

Alte Lore

Beute:

Hauptsächlich Vögel und Eichhörnchen. Wenn die Patrouille Glück hat, findet sie Nester mit frischen Vogeleiern.

Grenzen:

Der AhornClan und der BirkenClan teilt sich die Grenzen mit dem EichenClan.

Besonderheiten und Charakter:

EichenClan-Katzen sind sehr kräftig und stark. Sie haben sehr starke Sprunggelenke zum hoch springen und lange Krallen zum klettern. Sie sind sehr hilfsbereit, doch in der Blattleere kann man auch nicht auf sie zählen. Sie sind gute Jäger und Kämpfer.